Nesmuk Kochschule

Nesmuk Koch- und Schneidschule

Wer einmal mit einem Kochmesser aus der Nesmuk Manufaktur geschnitten hat, kennt den Unterschied zu herkömmlichen Küchenmessern. So freuen wir uns, dass viele hochrangig ausgezeichnete Berufsköche und Fernsehköche am liebsten mit unseren Messern arbeiten – denn in guten Küchen spiegelt sich genau die Philosophie wider, die Grundlage all unserer Arbeit ist: Lebensmitteln den Respekt zu erweisen, den sie verdienen. Unsere langjährige Verbindung zur anspruchsvollen, wertschätzenden Gastronomie möchten wir gerne erlebbar machen und haben dazu in unseren neuen Räumlichkeiten eine Küche eingerichtet, in der wir mit unseren Kunden, Fans und allen Freunden des respektvollen Genusses gemeinsam kochen und essen möchten.
 
 

Ihr Tag bei Nesmuk

 
Nach einem Sektempfang lernen Sie die Manufaktur kennen, in der die einzigartigen Nesmuk Messer und Klappmesser entstehen. Schweißen, schmieden, schleifen: Wir zeigen Ihnen, wie in aufwändiger Handarbeit aus edelsten Materialien makellose Präzisionswerkzeuge entstehen. Dabei lernen Sie auch den richtigen Umgang mit hochwertigen Küchenmessern und wie Sie diese optimal pflegen. Nach diesem Rundgang überlassen wir die Regie des Abends dem Koch, der mit und für uns ein mehrgängiges Menu kochen wird. Selbstverständlich erhalten Sie alle Rezepte zum Nachkochen zu Hause.
 

 

Termine

 
Momentan stehen die nächsten Termine der Nesmuk Koch- und Schneidschule noch nicht fest. Sobald es neue Termine gibt, geben wir diese hier bekannt. Dann sind selbstverständlich wieder Anmeldungen möglich.
 

 
 

Bildergalerie Februar 2015 (Yoshizumi Nagaya)

805false thumbnails under 310false false 800none
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide0
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide3
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide2
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide4
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide6
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide7
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide8
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide9
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide10
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide11
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide1
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Bildergalerie vom 26. August (Dieter Müller)

805false thumbnails under 310false false 800none
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide1
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide2
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide3
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide4
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide5
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide6
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide7
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide8
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide9
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide10
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide11
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide12
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Bildergalerie vom 25. Juni (Dieter Müller)

805false thumbnails under 310false false 800none
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide1
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide2
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide3
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide7
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide8
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide7
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide9
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide10
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide9
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Dieter Müller 25.06.2014

 
Wir freuen uns, dass sich die Nesmuk Koch- und Schneidschule in Solingen nur wenige Wochen nach der Eröffnung schon als Adresse für alle Freunde des guten Geschmacks etabliert. So nutzte die Audentic AG, Dentalunternehmen und Experten für Zahnersatz, unsere Räumlichkeiten, um Ende Juni einige ihrer besten Kunden zu einem außergewöhnlichen Abend einzuladen:
 
Nach einem Champagnerempfang und einem Rundgang durch die Manufaktur führte Starkoch und Nesmuk Freund Dieter Müller durch den Abend: Von Saiblingsfilet, über Cappuccino von Curry und Zitronengras bis hin zu Wachtelrouladen an Graupen-Risotto mit Birne – unter seiner Regie bereiteten die Gäste ein 4-Gang-Menü, das keine Gourmet-Wünsche offen ließ. Natürlich beantwortete Dieter Müller gerne die vielen Fragen zu Zutaten und Zubereitung, so dass die letzten Weingläser erst gegen Mitternacht geleert wurden – wir freuen uns, dass alle Gäste neben den von Dieter Müller signierten Kochbüchern auch viele schöne Erinnerungen mit nach Hause nehmen.
 
Wer selbst an einem Kochkurs teilnehmen oder ein eigenes exklusives (Firmen-) Event in der Nesmuk Koch- und Schneidschule ausrichten möchte, schreibt gerne einfach eine E-Mail an office@nesmuk.de.

 

Bildergalerie vom 28. April (Juan Amador)

805false thumbnails under 310false false 800none
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide1
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide2
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide3
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide4
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide5
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide6
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide7
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide8
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide9
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide10
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide13
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide11
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide12
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Juan Amador 28.04.2014

 
Am Montag, den 28.04. war es endlich soweit: Wir durften unsere gespannten Gäste zur offiziellen Premiere der Nesmuk Koch- und Schneidschule begrüßen!
 
Der Abend stand unter einem guten Stern – oder besser gesagt, unter dreien: Die Nesmuk Kochschule wurde von niemand Geringerem als Starkoch Juan Amador eröffnet. Amador, selbst ein Nesmuk Fan der ersten Stunde, wurde im jüngsten Guide Michelin erneut mit drei Sternen für sein Mannheimer Restaurant ausgezeichnet, weswegen wir uns freuten, ihn an diesem Abend mit einem weiteren exklusiven Messer für seine Sammlung überraschen zu können: Ein Nesmuk JANUS mit einem Griff aus Juma Black und drei auf der Zwinge eingravierten Michelin-Sternen.
 
Und nach einer Führung durch unsere Schmiede und Werkstätten ging es auch schon los: Zusammen mit Juan Amador und seinem Team bereiteten unsere Gäste ein 5-Gänge-Menü zu, das mit seinen Geschmäckern, Farben und Texturen selbst den versiertesten Gourmet noch in Staunen versetzen konnte. Auf der Karte stand z.B. auch der Amador-Klassiker Mieral Taube mit Mango, Cocos und Purple Curry, bei der sich der Meister ausnahmsweise mal nicht nur über die Schulter schauen ließ, sondern alle Teilnehmer in die raffinierte Zubereitung mit einbezog.
 
Dabei musste natürlich allerhand geschnitten werden, so dass es direkt auch einiges über die einzigartigen Messer unserer Manufaktur zu lernen gab. Und dass sich selbst ein erfahrener Profi aus dem Amador-Team noch an einem Messer verletzte (zum Glück nur harmlos, so dass ein Pflaster genügte), war nur der letzte Beleg für die unerreichte Schärfe der Nesmuk Messer.
 
Wie so ein Abend bei Nesmuk aussieht, kann man auch im TV sehen: Das Premieren-Event wurde von einem Kamera-Team des WDR begleitet – die Ausstrahlung erfolgt am 28.05.2014 um 18:05 Uhr in der WDR-Sendung „Hier und heute“.

 

Bildergalerie vom 11. März (Dieter Müller)

805false thumbnails under 310false false 800none
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide1
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide2
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide3
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide4
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide5
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide6
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide7
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide8
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide9
  • 5000 fade false 60 bottom 30
    Slide10
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Dieter Müller 11.03.2014

 
Was gibt es schöneres, als mit Freunden an einem Tisch zu sitzen und gemeinsam zu essen – so haben wir die Einrichtung unserer neuen Nesmuk Koch- und Schneidschule zum Anlass genommen, Freunde, Partner und Unterstützer von Nesmuk zu uns einzuladen, um die neuen Räumlichkeiten gemeinsam einzuweihen.
 
Gespannt haben wir am Dienstag, den 11.03.2014 die Küche und Premium-Ausstattung unserer Partner mit Leben gefüllt: Das Geschirr, die Gläser, das Besteck, die Backöfen – alles wurde zum ersten Mal benutzt.
 
Gekocht wurde an diesem Abend unter Anleitung eines langjährigen Nesmuk-Freundes: 3-Sterne-Koch Dieter Müller hat uns nicht nur viel über die richtige Auswahl der Zutaten und die perfekte Zubereitung seines Menüs verraten, sondern uns auch richtig mitarbeiten lassen, so dass sich am Ende des Abends jeder selbst ein bisschen wie ein kleiner Starkoch fühlen durfte.
 
Beim entspannten Ausklang dieses Abends waren sich alle Gäste einig, dass sich die Teilnehmer der Nesmuk Koch- und Schneidschule zukünftig auf einmalige Erlebnisse freuen dürfen.